Vegane Spaghetti Carbonara

Gepostet am Aktualisiert am

vegane cabonara

Ich muss zugeben, dass ich noch nie in meinem Leben „richtige“ Spaghetti Carbonara gegessen habe. Zu lange bin ich schon Vegetarier. Aus reiner Neugierde habe ich mich trotzdem mal an einer veganen Variante versucht. Das Ergebnis? Echt lecker!

Zutaten:

1 Packung Spaghetti

175g Räuchertofu

1 TL Kapern

250ml Sojasahne

1 Schluck Wasser oder Weißwein

Salz

Pfeffer

Spaghetti erst mal ganz normal kochen. In der Zwischenzeit schneidest du das Räuchertofu in kleine Würfel und brätst diesen mit etwas Öl in der Pfanne an. Gib auch die kapern dazu, die du auch etwas kleinschneiden kannst.

Wenn das Tofu leicht braun ist, gibst du die Sojasahne dazu und lässt diese kurz aufköcheln. Die die Sojasahne recht dickflüssig ist, kannst du die Sauce mit einem Schluck Wasser der Weißwein aufgießen.

Würze die Sauce mit Salz und Pfeffer und vermische sie mit den Nudeln in einem großen Topf.

Advertisements

3 Kommentare zu „Vegane Spaghetti Carbonara

    neni sagte:
    23. August 2014 um 10:26

    Ich liebe Räuchertofu. Meist esse ich den nur so, jetzt kann ich aber mal gegen Langeweile ankämpfen und das nachkochen!

    Gefällt mir

    Nadi sagte:
    23. August 2014 um 21:12

    das hat mit einer Carbonara etwa so viel zu tun, wie ein Rind mit einer Sojapflanze. An eine Carbonara gehören weder Sahne, Kapern und schon gar nicht Tofu. Sondern frische Eier, Pancetta und Parmesan. Also warum nennst Du das Carbonara??

    Gefällt mir

    Steffi sagte:
    24. August 2014 um 18:07

    Das ist ja ein unheimlich leckeres Rezept. Muss ich unbedingt mal ausprobieren.
    Bekomm schon richtig Hunger 😉
    LG Steffi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s